Spenden und Sponsoring für den Segler-Verein Braunschweig e.V.

Der Segler-Verein Braunschweig e.V. ist als gemeinnützig anerkannt mit dem Ziel der Förderung des Sports. Die Mitgliedsbeiträge in dem Verein sind sehr günstig, um der breiten Bevölkerung und insbesondere Kindern und Jugendlichen den Zugang zum Segelsport ohne soziale und wirtschaftliche Beschränkungen zu ermöglichen. Die Kosten einer Jahresmitgliedschaft für einen Erwachsenen bewegen sich ungefähr auf dem Niveau einer monatlichen Mitgliedschaftsgebühr im Golf-Club. Zur Finanzierung der unterhaltungsintensiven Wassersportanlagen, des Bootsmaterials und dem Ersatz sowie der Neuanschaffung von Booten reichen die regelmäßigen Mitgliedsbeiträge deshalb bei weitem nicht aus. Wir sind deshalb auf Sonderzuwendungen durch Vereinsmitglieder und externe Spender und Sponsoren angewiesen und nutzen die Ausbildungsangebote des Vereins, um Investitionsvorhaben zu finanzieren.

Spenden

Durch eine Spende an den Segler-Verein Braunschweig e.V. fördern Sie die Ausübung des Segelsports und können durch zweckgebundene Spenden zielgerichtet auch spezifische Bereiche unterstützen, z.B. das Kindersegeln oder das Segeln für Menschen mit Behinderungen. Auch zweckungebundene Spenden zur Finanzierung des allgemeinen Vereinsbetriebs und der Unterhaltung der Anlagen und des Geländes sind herzlich willkommen. Der Verein kann für Zuwendungen entsprechende Bescheinigungen nach §50 Abs. 1 EStDV ausstellen, so dass bei den Spendern ein entsprechender Steuerabzug ermöglicht wird - sowohl bei Privatspendern als auch unternehmensseitigen Zuwendungen.

Spenden erfolgen in Abrenzung zum nachfolgend dargestellten Sponsoring ohne Gegenleistungen.

Für Informationen zu Spendenmöglichkeiten wenden Sie sich bitte an unseren Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Sponsoring

Durch gezieltes Sport-Sponsoring können Sie Ihre Marke regional und überregional auf dem Wasser sichtbar machen. Klassische Gegenleistungen im Sponsoring ist z.B. die Anbringung eines Unternehmenslogos auf Bootskörpern oder Segeln oder an Ein- und Ausrichtungsgegenständen des Vereins. Der Segler-Verein Braunschweig e.V. liegt direkt am Naherholungsgebiet Südsee und weist an der seeseitigen Grundstücksgrenze eine sehr hohe Publikumsfrequenz auf. Sponsoring unter deutlicher Sichtbarmachung des Firmenlogos erreicht sowohl landseitig als auch auf dem Wasser eine hohe Visibilität und stellt Ihre Marke in naturnaher, ökologisch korrekter Umgebung dar - isoliert bei vollkommener Abwesenheit anderweitiger Werbeträger.

Für Informationen zu aktuellen Sponsoring-Möglichkeiten wenden Sie sich bitte an unseren Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

DANKE an unsere Spender und Sponsoren!

Der Segler-Verein Braunschweig bedankt sich bei den aktuellen Spendern und Sponsoren aus 2017 und 2018 für Geld- und Sachzuwendungen oder Sponsoring-Vereinbarungen:

Unternehmen

Personen und Familien

  • Familie Mölling-Sochor für das Nähen der neuen Vorhänge im Vereinsheim incl. Material
  • Herr Norbert Meisel für eine Geldspende zu Gunsten des Stegneubaus
  • Herr Joachim Wanglin für eine Geldspende zu Gunsten der allgemeinen Vereinszwecke
  • Familie Frintrup für Geldspenden sowie Sachspende (Kastenanhänger für Optimisten & E-Propulsion-Motor)

 

Hier sehen Sie die Übergabe des neuen Regatta-Optimisten "Leonie" durch das Ehepaar Hinrichs von der Stiftung Braunschweiger Land im Rahmen des Südseefestes 2018 (Spendenvolumen: € 4.300). Zuvor wurde das Boot von Frau Hinrichs getauft:

Foto: Ehepaar Hinrichs mit Regatta-Optimist "Leonie" und Regatta-Kind Leon Koehler aus der Regatta-Gruppe des Segler Vereins Braunschweig anlässlich des Südseefest 2018

 

Hier sehen Sie die Bootstaufe und Übergabe des gespendeten Ausbildungs-Optimisten "Speedy" durch die PSD-Bank Braunschweig (Spendenvolumen: € 2.500,--) im Frühjahr 2018:

Foto: Bootsübergabe einer Spende durch die PSD-Bank Braunschweig im Frühjahr 2018, rechts im Bild PSD-Vorstand Carsten Graf

 

Im Juni 2018 spendete unser 1. Vorsitzender Andreas Frintrup einen neuen Elektro-Bootsmotor der Marke E-Propulsion an den Verein (Spendenvolumen: € 1.900). Zweck ist die Förderung der emmissionsfreien und leisen Mobilität auf dem Braunschweiger Südsee.

Bildergebnis für e-propulsion spirit 1.0

Foto: Der neue Elektro-Motor von E-Propulsion bewegt unser Begleitboot für Ausbildung und Regatta auf dem Südsee. Nach einem Vergleich mit dem ebenfalls genutzten, bauähnlichen Modell von Torqueedo ist das Modell von e-Propulsion deutlich robuster verarbeitet, einfacher zu bedienen und noch deutlich leiser.

template Joomla