Eis auf dem Südsee

Eis auf dem Südsee

Der Braunschweiger Südsee ist seit Mitte Januar vereist und nicht mehr schiffbar. Vor dem Betreten der Eisfläche zum Eislaufen o.ä. wird gewarnt, eine Probebohrung am 23. Januar ca. 20 m vom Ufer entfernt ergab eine Eisdicke von < 3 cm, das Eis ist damit nicht tragfähig, obwohl die ufernahen Bereiche stärker durchfroren wirken. Insbesondere in der Nähe der Steganlagen ist das Eis dünner, weil die Schwimmkörper Wärme abstrahlen und die Stege durch Windlast in Bewegung bleiben. Eltern sind gebeten, Ihre Kinder vom Betreten der Eisflächen gegenwärtig noch abzuhalten.

template Joomla