Einbruch am Südsee

Einbruch am Südsee

In das Segler-Heim des SVBS am Braunschweiger Südsee und das verpachtete Restaurant "Relax" wurde in der Nacht vom 17. auf den 18.11.2017 nach 21:30h Uhr eingebrochen. Da im Vereinsheim keine nennenswerten Wertgegenstände oder Bargled aufbewahrt werden, hielt sich der wirtschaftliche Schaden in Grenzen. Leider wurden aber sehr viele Einrichtungsgegenstände beschädigt, eine Scheibe eingeschlagen und Feuerlöscher im Gebäudeinneren entleert, so dass für geringe Beute ein erheblicher Sachschaden entstanden ist. Besonders niederträchtig ist, dass die Spendenbox für die Jugendarbeit geplündert wurde, darin befanden sich nur sehr geringe Bargeldbestände, weil regelmäßig geleert wird. Entwendet wurden weiterhin ein Beamer älteren Baujahrs (Marke Acer), zwei Besteckkoffer und ein blaues Taschenmesser mit der Aufschrift "Segler-Verein Braunschweig" sowie Einkaufsgutscheine der Firma AWN.

Die polizeilchen Ermittlungen laufen, es konnten Spuren und Aufnahmen einer Videoaufzeichnung gesichert werden. Strafantrag ist gestellt. Zur Ergreifung der Täter wurde von Vereinsmitgliedern eine

BELOHNUNG von € 1.000,--

ausgelobt. Wer den Täter benennen kann, teilt dies bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit. Sollte der Täter selbst reuig sein, sich melden und den gesamten Schaden ersetzen, ist der Verein bereit, den Strafantrag zurückzuziehen.

Vergleichsfoto des entwendeten Besteckkoffers:

template Joomla