Neujahrsansegeln 2017

 

Frohes neues Jahr Wink

 

Ansegeln bei strahlendem Sonnenschein am Neujahrstag

 

Ausbildung 2017

Möchten Sie auf der Ostsee mitsegeln?

 

 Die Törns sind mit den Schwerpunkten Meilensammeln/Urlaub bzw. Manövertraining zur Prüfung zum SKS angelegt. Je nach persönlichem Interesse und Vorkenntnissen kann am Ende die praktische Prüfung für den SKS abgelegt werden, aber auch eine Teilnahme ohne Prüfung ist möglich. Termine unter Ausbildung.

 Fragen und Meldungen bitte an den Obmann für Ausbildung,

Norbert Meisel

0160 - 95822268 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Ausbildung FKN (Pyro-Schein) 

 

Dieser Nachweis ist erforderlich für alle diejenigen, die mit Seenot-Signalmitteln umgehen. Von der Wasserschutzpolizei wird dieser Nachweis aktuell für mindestens eine Person an Bord von Charteryachten gefordert. Es ist über europäisches Recht eine Änderung geplant, der den Schein möglicherweise zukünftig entbehrlich macht, allerdings ist derzeit noch keine Änderung in diesem Jahr in Sicht.

Wer Interesse an der Ausbildung und Prüfung hat, meldet sich bitte beim Obmann für Ausbildung; Termine für die nächste Ausbildung finden Sie unter Ausbildung

 Norbert Meisel

0160 - 95822268 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Möchten sie Segeln lernen!

 

 

Sie haben sich immer schon gefragt, was man (frau) denn so braucht, um mit einem Segel- oder Motorboot auf Binnen- oder Seegewässern fahren zu dürfen? Sie interessieren sich dafür, selbst einmal ein Boot auf den entsprechenden Gewässern zu steuern und dabei die Seele baumeln zu lassen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! 

Anfang Januar werden die neuen Theoriekurse beginnen, bis Anfang Februar ist ein Einstieg in die Kurse noch möglich.

 Antworten auf ihre Fragen gibt Ihnen gerne unser Obmann für Ausbildung

Norbert Meisel

0160 - 95822268 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Segeln für Thorsten 2016

Der Schonermast steht wieder! 2016

Hallo,

viele Hände haben geholfen, jetzt ist es vollbracht:

Unser Wahrzeichen, der Schonermast steht wieder!

Nachdem vor über einem Jahr der Mast eigentlich nur zur Erneuerung
des Anstriches gelegt wurde, sind nach dem Legen so kapitale Schäden
festgestellt worden, dass eine Erneuerung des Hauptmastes notwendig
wurde. Die notwendigen Aufträge und anschließenden Arbeiten zogen
sich wie Kaugummi durch unser Vereinsleben. Nicht immer gingen alle
Arbeiten völlig spurlos an uns vorbei. Einige Mitglieder waren schon recht
genervt, weil immer noch der Mast oder die Kleinteile die Bootshalle zum
Teil blockiert haben.


Unzählige Arbeitsstunden waren nötig, um den Anstrich zu vollenden.
Nachdem das vollbracht war, haben einige Mitglieder sich daran gemacht,
den Mast wieder zusammenzubauen, denn für die Anstricharbeiten war
er in alle Einzelteile zerlegt worden. Nachdem am ersten (langen) Oktober-
wochenende die Vormontage komplettiert worden war und der Hauptmast
am Mittwoch in den Mastfuß gehoben wurde, haben Freitag und Samstag
(7. und 8.10.2016) einige wenige auserwählte Helfer den Mast wieder
vollständig zusammengebaut und aufgerichtet. Dabei gab es noch einige
Hindernisse zu überwinden, denn die Bohrungen im neuen Hauptmast
passten nicht so perfekt wie beim alten Hauptmast. Hier ist für das nächste
Legen noch Nacharbeit erforderlich.

Mein Dank gilt allen Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben und auch
den sonstigen Vereinsmitgliedern, die doch recht viel Geduld aufbringen
mussten, bevor die Halle wieder "ordentlich" nutzbar wurde.

Viele Grüße
Norbert

Verklicker-Online

template Joomla